Studie zum Online-Shopping: Bonus und Rabatte: Gutverdiener sind die wahren Schnäppchenjäger im Netz

Kunden lassen sich von Rabatten und Bonus-Angeboten zum Shoppen verführen. 90 Prozent der deutschen Verbraucher nehmen daher an Bonus- oder Treueprogrammen teil. Ob beim Tanken, im Supermarkt oder in der Drogerie: Entweder sammeln Kunden Punkte, um sich später Prämien aussuchen zu können. Oder sie bekommen Prozente oder günstigere Preise beim Einkauf. Dieses System überzeugt Kunden am stärksten: 82 Prozent lockt der Sofortrabatt. Mit Bonus und Rabatt Kunden locken Dieses Prinzip gilt auch im Netz bei Online-Shops, so eine repräsentative Umfrage des Cashback-Anbieters Shoop (ehemals Qipu ). Gemeinsam mit den Marktforschern von Primio.net wurden über 1000 Verbraucher nach ihrem Einkaufsverhalten im Netz befragt. Das Ergebnis: Knapp die Hälfte der Befragten lässt sich von Bonusprogrammen zum Einkaufen verführen. “Geschickt platzierte Angebote wie „Kaufe 3, zahle 2“ oder das passende Halsband zur Hundeleine landen also schneller im Einkaufskorb und kurbeln den Umsatz der Shops an. Dafür spricht auch, dass fast die Hälfte der Befragten im Onlinehandel gezielt nach Angeboten und Rabatten sucht – selbst wenn nicht unbedingt etwas benötigt wird”, sagt Alex Wagner von Shoop. statista-grafik-ecommerce-artikel 20.55h Reiche sind wahre Schnäppchenjäger Auffällig dabei: Gut verdienende Kunden sind die größeren Schnäppchenjäger. Mehr als die Hälfte der Menschen mit einem monatlichen Haushaltseinkommen von mehr als 3000 Euro würde andere Marken kaufen oder bei anderen Shops einkaufen, wenn sie einen Bonus erhalten würden. Diese Einkommensklasse nutzt auch Preisvergleichsportale besonders stark. 76 Prozent von ihnen vergleichen den Preis, um Schnäppchen oder spezielle Angebote zu finden. Menschen mit einem schmaleren Geldbeutel sind hier weniger aktiv: Wer von einem Haushaltseinkommen bis zu 1500 Euro im Monat lebt, bleibt Shops und Marken eher treu. Nur 40 Prozent wechseln für einen  Rabatt zu einem unbekannten Shop. Lidl 10 Fakten 10.27
Read The Rest at : STERN

Top News