Amatrice: Geografische Lage macht Italien so anfällig für Erdbeben

Beim Erdbeben in Italien sind mindestens 247 Menschen gestorben. Aufgrund tektonischer Spannungen gibt es immer wieder Erschütterungen – die einmal 100.000 Menschen auf einen Schlag töteten.
Read The Rest at : DIE WELT

Top News